Der Schweizer Pressekonzern Tamedia hat die Basler Zeitung erworben und führt sie weiter mit einem anderen Konzept, das lange Essays nicht mehr zulässt. Nach einer regelmäßigen Mitarbeit als Essayist verlässt Bassam Tibi, der zwischen Juli 2016 und Oktober 2018 monatlich einen BaZ-Essay veröffentlichte; diese Zeitung. Die BaZ-Redaktion hat zur Verabschiedung eine Würdigung für Bassam Tibi von Benedict Neff (Deutschland-Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung ), die am 24. Oktober erschienen ist und online abgerufen werden kann, veröffentlicht.

Link zum BaZ-Artikel

Informationen und Bestellmöglichkeiten zum Buch „Basler umbequeme Gedanken“ (Ibidem 2018)