Artikel über „zugewanderten Judenhass“ in der Weltwoche erschienen

In dem Artikel „Zugewanderten Judenhass. Der gefährlichste Antisemitismus kommt aus der Welt des Islam. Die Aufklärung hierüber ist keine Panikmache“ (Heft 36, vom 8. September 2016) greift Bassam Tibi auf seine dreißigjährige Forschung über den Islamismus (1980-2010) zurück, um in diesem Rahmen festzustellen, dass der Antisemitismus zu den sechs Wesensmerkmalen der religiösen Ideologie des Islamismus gehört (vgl. B. Tibi „Islamism and Islam“, Yale Univ. Press 2012, Kap. 3). Auf dieser Basis beobachtet Tibi, wie mit den Flüchtlingen aus Nahost ein neuer Antisemitismus nach Europa zuwandert. (mehr …)