„Wenn ich kein Deutscher bin, was dann?“ – Bassam Tibi im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung

Bassam Tibis Artikel „Wenn ich kein Deutscher bin, was dann? Wenn sich junge Muslime in Europa radikalisieren, hat dies sehr wohl mit dem Islam zu tun. Aber auch mit Ländern, die deren verzweifelte Suche nach einer Identität nicht verstehen“ ist am 25.08.2016 im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung erschienen. Der Beitrag kann unten – mit freundlicher Genehmigung der Redaktion – nachgelesen werden. (mehr …)

Bassam Tibi in der Süddeutschen Zeitung: „Die Erleuchteten. Schon lange vor Kant forderte ein muslimischer Philosoph das Primat der Vernunft“

In einem in der Süddeutschen Zeitung am 9. August 2016 erschienenen zentralen Artikel setzt sich Bassam Tibi  vehement und kritisch mit der deutschen Islamwissenschaft in ihrem Pendeln in der altbekannten deutschen Art zwischen den Extremen auseinander: vom Rassismus zum politisch korrekten Gutmenschentum. (mehr …)