Bassam Tibi in der Süddeutschen Zeitung: „Die Erleuchteten. Schon lange vor Kant forderte ein muslimischer Philosoph das Primat der Vernunft“

In einem in der Süddeutschen Zeitung am 9. August 2016 erschienenen zentralen Artikel setzt sich Bassam Tibi  vehement und kritisch mit der deutschen Islamwissenschaft in ihrem Pendeln in der altbekannten deutschen Art zwischen den Extremen auseinander: vom Rassismus zum politisch korrekten Gutmenschentum. (mehr …)

Der fehlgeleitete Narrativ in der westlichen Islamwissenschaft

Lesen Sie mehr