Die heimliche Macht. Wie Iran mit uralten politischen Mitteln einen schiitischen Gürtel zwischen Mittelmeer und Afghanistan errichtet

In diesem am 5. Oktober 2017 in der Basler Zeitung erschienenen Artikel wird auf das Atomabkommen der westlichen Ländern mit Iran zurückgeschaut und hervorgehoben, dass damit nicht nur die Einstellung der Nuklearpolitik, sondern eine Integration von Iran in die internationale Staatengemeinschaft  im Rahmen nahöstlicher Stabilität erwartet wird. Genau das Gegenteil hiervon verfolgt jedoch die iranische Außenpolitik, die eine regionale Hegemonialstellung im Rahmen eines schiitischen Gürtels zwischen Mittelmeer und Afghanistan anstrebt. (mehr …)

„Die Türkei ist eine Islamokratie“: Artikel in der Basler Zeitung erschienen

Bassam Tibi staunt immer wieder darüber, wie die deutsche Presse und die Erdogan-Klientel unbeirrt und unbelehrbar seit einem Jahr dieselbe Version des 2016-Putsches vertreten: es gehe um einen Machtkampf zwischen zwei religiös-politischen Bewegungen, einerseits die AKP, andererseits die Gülen-Bewegung. Es wird völlig unterschlagen, dass der wahre Konflikt zwischen säkularem Kemalismus und dem Islamismus der AKP stattfindet. (mehr …)

Bassam Tibi als Studiogast in der History-live-Sendung „Der neue Terror: 9/11 und die Folgen“

Anlässlich des 15. Jahrestages der Terroranschläge von 9/11 führte Guido Knopp in seiner seit 2013 bewährten Sendung History live „Der neue Terror: 9/11 und die Folgen“ eine einstündige Experten-Diskussion mit Bassam Tibi, US-Botschafter John Kornblum und der in Paris wirkenden Sicherheitsexpertin Florence Gaub. Die Sendung wurde ausgestrahlt am Sonntag, 11.09.2016, auf dem Sender Phoenix sowie in mehreren Wiederholungen. (mehr …)

Buchkapitel von Bassam Tibi zum Arabischen Frühling und Demokratie

Buchkapitel von Bassam Tibi zum Arabischen Frühling und Demokratie

Nach dem Zusammenbruch des Kommunismus nach dem Fall der Berliner Mauer haben Wissenschaftler der Internationalen Beziehungen die Idee von Kants ewigem Frieden wiederaufgenommen, wonach ein solcher Friede zwischen Staaten Demokratie voraussetzt. Damit wurde das Konzept des „democratic peace“ geboren. In dem vorliegenden von Yakub Halabi herausgegebenen Band wird hierauf rekrutierend die Hoffnung thematisiert, dass Arab Spring eine Demokratie herbeiführt, die nicht nur zu einem demokratischen Frieden zwischen den Staaten der Region führt, sondern auch die Beziehungen der Region zu ihrer internationalen Umwelt neu prägt. (mehr …)

Interview mit Bassam Tibi im Mitteilungsblatt des Niedersächsischen Richterbundes (NRB)

Interview mit Bassam Tibi im Mitteilungsblatt des Niedersächsischen Richterbundes (NRB)

Bassam Tibi hat am 20. Februar 2016 den Festvortrag auf der Landesvertreterversammlung des Niedersächsischen Richterbundes in Lüneburg gehalten. Anschließend wurde er interviewt für die August-Ausgabe der NRB-Mitteilungen (Heft Aug. 2016, S. 8-10), damit seine Ideen auch Richtern und Staatsanwälten bekannt gemacht werden können, die auf der Jahresversammlung nicht anwesend waren. (mehr …)