Artikel von Bassam Tibi in der Basler Zeitung über unregulierte Zuwanderung und Sicherheit

Artikel von Bassam Tibi in der Basler Zeitung über unregulierte Zuwanderung und Sicherheit

Im Artikel Wann wacht Europa auf? Es gibt einen Zusammenhang zwischen Zuwanderung und Sicherheit (erschienen in der BaZ vom 22. Juni 2017) tritt B. Tibi für eine seriöse und verantwortungsethische Kenntnisnahme der Security Studies ein, die einen Zusammenhang zwischen wildwüchsiger unregulierter Zuwanderung (unwanted migrants) und Sicherheitsproblemen, wie die Zunahme von Kriminalität und religiöser Radikalisierung, erkennt. (mehr …)

„Wir ‚alten‘ Ausländer machen uns Sorgen“: Interview mit der Deutschen Welle

„Wir ‚alten‘ Ausländer machen uns Sorgen“: Interview mit der Deutschen Welle

Anlässlich des Ablaufs eines Jahres nach der Öffnung der deutschen Grenzen durch Bundeskanzlerin Merkel führte die Deutsche Welle Interviews mit Experten, zu denen Tibi gehörte. In seinem auf Englisch und auf Deutsch zu lesenden verschriftlichten Interview macht Tibi klar, dass seine Kritik an Merkels Politik nicht als solche gegen die Einwanderung falsch zu verstehen ist. (mehr …)

„Frauen als Faustpfand“: Bassam Tibis Essay in der „Welt am Sonntag“

Die Ereignisse von Köln waren nur ein Vorspiel: Viele arabische Migranten bringen ein patriarchalisches Gesellschaftsbild mit nach Deutschland, das Freiheiten bedroht, meint Bassam Tibi in seinem am 08. Mai 2016 in der Welt am Sonntag (Ausg. 11, S. 19) erschienenen Essay. Dieser ist – mit freundlicher Genehmigung der Redaktion – im Print-Format (pdf) sowie auch online nachzulesen.

(mehr …)